Dummytraining - mehr als nur Apportieren

- Einsteigerkurs -

Das Dummytraining ist eine tolle und vielseitige Beschäftigung für Hunde aller Größen und Rassen, die Spaß am Apportieren* haben.

Hierbei wird der Hund mit all seinen Sinnen ausgelastet und gefördert. Durch diese ursprünglich aus der Jagd stammenden Beschäftigung wird neben Bewegung, Auslastung und Spaß auch die Kommunikation, Konzentration und Impulskontrolle sowie die Kooperation, Vertrauen und Bindung zwischen Hund und Mensch maßgeblich gestärkt.  

 

 * =Gegenstand aufnehmen -> zum Menschen bringen

Die drei Säulen der Dummyarbeit

Einweisen 

 

Nur der Mensch weiß, wo das Dummy zu finden ist. Der Hund wird durch körpersprachliche und akustische (Pfeife) Signale zum Ziel geführt und lernt somit, seinem Menschen zu vertrauen, zuzuhören und seine Signale auszuführen.

Markierung

 

Das Dummy wird möglichst weit in unübersichtliches Gelände geworfen. Der Hund soll sich die Flugbahn des Dummies merken (markieren) und dies nach Freigabe des Menschen auf direktem Weg holen. Dabei werden Impulskontrolle, Frustrationstoleranz und das Gedächtnis geschult.

Verloren Suche

 

Der Hund sucht eigenständig ein vorgegebenes Gebiet ab und bringt die darin liegenden Dummies nacheinander zu seinem Menschen. Hierfür ist eine gute Nase von Vorteil. Neben einer Menge Spaß wird hier Ausdauer, Konzentrationsfähigkeit und die Selbstständigkeit des Hundes geübt.

 

Ziel des Kurses:

  • Dein Hund bringt das Dummy (wahlweise anderer Gegenstand) zügig und freudig zu dir
  • Dein Hund sucht gezielt nach dem Dummy
  • Du lernst, deinen Hund in verschiedene Richtungen zu schicken
  • Die unterschiedlichen Pfiffe (Rückruf, Stopp, Suchen) zur Kommunikation werden aufgebaut
  • Du lernst die Grundlagen des Dummytraining kennen
  • Du und dein Hund habt Spaß am gemeinsamen Training

Voraussetzung zur Teilnahme:

  • Dein Hund kennt die Grundlagen des Apportierens - er ist in der Lage, dir einen beliebigen Gegenstand zu bringen
  • Alter: ab 6 Monate (du hast einen jüngeren Hund - kontaktiere mich gerne)
  • Dein Hund hat keine gesundheitlichen Einschränkungen, die schnelle Bewegungen und Abstoppen negativ beeinflussen

Ablauf:

  • Der Kurs findet auf unserem eingezäunten Hundeplatz statt - die genauen Termine findest du unten in der Anmeldung
  • 6 Einheiten á 60 Minuten
  • max. 4 Teilnehmer

Das brauchst du:

  • Pfeife (empfohlen ACME 211.5 oder 210.5)
  • 2-3 Gegenstände zum Apportieren (Dummy, Spielzeug, Futterbeutel nach Belieben)

 

 

Buchempfehlung zur weiteren Einarbeitung ins Thema:

Dummyfieber von Tina Schnatz

Dummytraining für alle Rassen - Einsteiger Teil 2

27.11./04.12./11.12./18.12./08.01./15.01. je 15:00 Uhr

125,00 €

  • leider ausverkauft - Ruft uns an oder schreibt eine Nachricht